Reaktivieren verlorener Zeichensätze
Nach dem Update von Mac OS X 10.5.8 (Leopard) auf 10.6.2 (Snow Leopard), stellte ich fest, das der Zeichensatz Tahoma in keiner Office 2004 oder Office 2008-Anwendungen mehr angezeigt wird.

Erstaunlicherweise befindet sich der Zeichensatz Tahoma im Verzeichnis ~/Library/Fonts Disabled anstatt unter ~/Library/Fonts.

Ich habe einfach alle Zeichensätze aus dem Verzeichnis ~/Library/Fonts Disabled in das Verzeichnis ~/Library/Fonts verschoben um das Problem zu lösen.

Zusätzlich schaute ich mit einem Control+Klick über die Zeichensätze in Apples Fonts Book Utility um Duplikate herauszufiltern. Zum Schluss benutzte ich FontDoctor und Font Finagler um die verbliebenen Probleme zu lösen. Soweit so gut.

[crarko: Ich erinnere mich, dass es einige Zeichensatz-Probleme beim Update von Leopard auf Snow Leopard gab.]