Homepage
 

Hallo, Gast.
Suchen
Hint einsenden
Hint einsenden
Website Quick Links
 
Aktuelle OS X Hints
 
Neue Forumsbeiträge
 
Zurück  Beheben eines Backup/iOS-Update Problems
iPhone
Seit ich ein Upgrade auf 10.6.7 gemacht habe, oder zumindest zu dieser Zeit, erstellte mein iPhone keine Backups mehr.

Ich erhielt zwei Fehleraussagen: 'Couldn't retrieve profile from Sync Service' und 'Couldn't backup iPhone'. Neustarts, ab- und anstöppseln des iPhone brachten kein Erfolg. Es machte weder ein Backup noch ein Update auf iOS4.3.1. Diese ganze Situation war sehr ärgerlich.

Das Problem war nicht genügender Speicherplatz auf dem iPhone. Ich hatte zu dieser Zeit über 700 Fotos und Filme auf meinem 16 GB iPhone, die alles verstopften. Die Lösung war hier natürlich das Löschen der Fotos und Filme. Nach dem dies erledigt war, lief alles wie geschmiert, Synchronisation, Backups und Update auf 4.3.1.

Dies scheint eigentlich selbstverständlich, aber es ist gut, dies im Hinterkopf zu behalten, da es eben Backups verhindern kann.

[crarko: Ist es irgendwo dokumentiert, wieviel frei verfügbarer Speicher für Dinge wie Updates auf dem iPhone vorhanden sein müssen?]
Erstellt von renaultssoftware am 04.05.2011 um 17:16 Uhr | Hits: 3279
Hint Optionen





 
top top