Homepage
 

Hallo, Gast.
Suchen
Hint einsenden
Hint einsenden
Quick Links
 
Aktuelle OS X Hints
 
Neue Forumsbeiträge
 
Apps
Es gibt bereits viele Dinge, die Sie mit dem Proxy-Icon in der Fenstertitelzeile anstellen können.

Hier ist einer:

Wenn Sie das kleine Proxy-Icon des Apple Mail-Nachrichtenfensters auf den Schreibtisch oder in irgendein Finder-Fenster ziehen, erhalten Sie ein 'Internet location file' (.inetloc), das auf Ihre Nachricht zeigt.

[crarko: Getestet und funktioniert wie beschrieben. Wie schon in älteren Tipps beschrieben, existiert dieses Verhalten in einer Vielzahl von Applikationen, inkl. Safari.]
Erstellt von arti.66 am 25.01.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Apps
iCal erlaubt normalerweise den Export eines Kalenders, um ihn dann in den Kalender Ihrer Wahl zu importieren. Wenn sich Ihr gewünschter Kalender jedoch auf einem Exchange-Server befindet UND nicht Ihr primärer Kalender für dieses Konto ist, werden solche Kalender von iCal ausgegraut dargestellt.

Mit einem kleinen Apple-Script bekommen Sie die meisten Kalender zurück und in den von Ihnen gewünschten Kalender gesetzt.

Kopieren Sie das Folgende in den Apple-Script Editor und starten Sie es. Sie können es auch aus meinem ... weiter lesen
Erstellt von kioarthurdane am 25.01.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
System
Hier wird beschrieben, wie man die Things To-Do-Datenbank mittels Dropbox über mehrere Macs synchronisieren kann.

Ich benutze die Things To-Do-Verwaltung und suchte nach einem Weg, die Datenbank synchron zwischen meinem Desktop und ein meinem Laptop zu halten. Auf der Things-Website sind die entsprechenden Tipps zu finden.

Das einzige, das ich tun musste, war den Things-Ordner auf beiden Rechnern auf den Dropbox-Ordner einzustellen.

[crarko: Tipp nicht getestet, da ich Things nicht benutze. Eine ganze Anzahl von Software-Entwicklern benutzt Dropbox für die Synchronisierung von Daten, was speziell für iOS-Geräten besonders praktisch ist.]
Erstellt von Lerche am 22.01.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Spotlight
Spotlight verfügt über einen hilfreichen Rechner für einfache Berechnungen. Weiterhin liefert es verschiedene Konstanten zurück, wie z.B. pi und e.

Vielleicht ist es ein Scherz, aber es liefert für Pie (pi*e) = 8.5397342227 zurück.

[crarko: Hierbei handelt es sich eher weniger um einen Tipp, aber es zeigt, dass bei Apple irgendwer über mathematischen Humor verfügt.]
Erstellt von Lerche am 22.01.2011 | Kommentare (5) Alle Kommentare anzeigen
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
iPhone
Wollen Sie Ihre SMS-Nachrichten von Ihrem iPhone drucken?
Nach einigem suchen im Web und frustrierenden Versuchen mit armseligen Programmen, fand ich folgenden Workaround.

Während des Betrachtens einer SMS-Nachricht tippen sie auf Bearbeiten. Sie haben nun die Möglichkeit, jede gewünschte SMS-Nachricht zu selektieren. Leiten Sie nun die gewünschten Nachrichten weiter an Ihre Email-Adresse. Sie finden nun den Text der SMS im Textteil der Email wieder, wo Sie ihn in Pages/Word usw. Ausschneiden/Kopieren/Einfügen und drucken können.

[crarko: Einige andere Optionen wären den Text der Nachricht zu kopieren und in eine App, die AirPrint unterstützt, einzufügen oder Sie benutzen ein Programm wie PhoneView um die Nachricht zu drucken.]
Erstellt von hijack am 18.01.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
System
Hier eine Beschreibung, wie man mit der iSight-Kamera einen Bildschirmspiegel herstellt.

Dies ist eine Ergänzung zu diesem vorherigen Tipp in dem mittels Photo Booth ein Spiegel erzeugt wird.

Wählen Sie in Quicktime 10, im Menü 'Ablage' den Eintrag 'Neue Videoaufnahme'. Es wird ein neues Fenster mit der Ansicht der iSight-Kamera geöffnet, dass auch auf volle Bildschirmgröße gebracht werden kann. In der Photo Booth Variante wird nur ein kleines Fenster gezeigt.

[crarko: Tipp funktioniert.]
Erstellt von sr105 am 18.01.2011 | Kommentare (1) Alle Kommentare anzeigen
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Apps
Wünschten Sie sich manchmal, Sie könnten in Outlook 2011 Ihren Kalender, Mail etc. in separaten Fenstern öffnen? Naja, Sie können dies tun!

In vielen Mac-Programmen (und auch in Outlook für Windows) können Sie mit einem Rechtsklick (oder Ctrl-Klick) ein neues Fenster öffnen. Beispiel: Sie können in Outlook für Windows Ihre Emails anzeigen lassen, während Sie Ihren Kalender gleichzeitig in einem separaten Fenster geöffnet haben. Dies erreichen Sie mit einem Rechtslick auf Kalender und Auswahl des Kontextmenüeintrags 'In neuem Fenster öffnen'.

Unter Outlook für Mac 2011 passiert leider nichts bei einem Rechtsklick. Es erscheinen keine sichtbaren Optionen zum Öffnen des Kalenders in einem neuen Fenster. Zum Glück gibt es ein Workaround für dieses Problem.

Während Mail geöffnet ist, führen Sie Folgendes aus: Führen Sie einen Rechtsklick auf irgendeinen anderen Mail-Ordner aus (ganz egal welcher). Outlook zeigt nun ein Kontextmenü inkl. des Menüeintrags 'In neuem Fenster öffnen', was Ihnen das Öffnen dieses Ordner in einem neuen Fenster erlaubt.

Ab diesem Punkt können Sie was immer Sie wollen in diesem neuen Fenster öffnen.

[crarko: Tipp nicht getestet.]
Erstellt von Toonces am 15.01.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
System
Vor einer ganzen Weile bemerkte ich, das bei Anschluß eines Kartenlesers die Anwendung Digitale Bilder gestartet wird (was auch richtig ist), allerdings dauert es eine sehr lange Zeit, bevor der Kartenleser unter Geräte angezeigt wird und die Bilder zum Herunterladen gezeigt werden.

Es macht auch keinen Unterschied, ob hierfür iPhoto, Aperture oder eben Digitale Bilder benutzt wird.

Das Einzige, das ich zuletzt verändert habe, war das Hinzufügen von drei Mobiltelefonen als Bluetooth-Geräte. Mir fiel auf, dass diese drei Telefone im Geräte-Abschnitt von Digitale Bilder angezeigt werden.

... weiter lesen
Erstellt von willow am 15.01.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 




 
top top