Homepage
 

Hallo, Gast.
Suchen
Hint einsenden
Hint einsenden
Quick Links
 
Aktuelle OS X Hints
 
Neue Forumsbeiträge
 
iPad
Dieser Typ benötigt das Apple Camera Connection Kit und einige SD-Karten.

Vielleicht finden Sie es wichtig, aus welchen Gründen auch immer, einen extra Speicherplatz auf Ihrem iPad verfügbar zu haben. Ich finde es wichtig, da ich regelmäßig reise, ein paar Filme dabei zu haben, um sie auf meinem iPad anzusehen. Leider ist die Mitnahme von großen Filmen auf dem iPad limitiert, speziell dann, wenn Sie ein iPad mit kleineren Speichern haben. Ich kenne natürlich Apps wie AirVideo, womit man vom heimischen Computer aus streamen kann, auch wenn man unterwegs ist. Das ist aber nicht immer eine praktische Lösung und ist abhängig ... weiter lesen
Erstellt von nigelgoodman am 25.03.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Apps
Vorschau stellt Tastaturkommandos zur Verfügung, mit denen man an den Anfang und an das Ende einer PDF-Datei springen kann. Jedoch fand ich keine Möglichkeit, diese Sprünge mit der Maus zu vollziehen, in dem ich bei gedrückter Option-Taste auf das obere bzw. untere Ende der Scrollbars klicke. Dies ist eine alternative und vielleicht intuitivere Methode:

Um an den Anfang eines Dokumentes zu springen, halten Sie die Option-Taste gedrückt, während Sie auf 'Vorherige Seite'-Button in der Werkzeugleiste klicken. Mit einem Klick auf den 'Nächste Seite'-Button wird an das Ende des Dokumentes gesprungen.

Eine kleine Anmerkung noch. Die Option-Taste darf erst gedrückt werden, wenn sich der Mauszeiger bereits über dem entsprechenden Button befindet damit das Ganze funktioniert.

[crarko: Tipp getestet und funktioniert wie beschrieben. Wenn Sie die Option-Taste zuerst drücken, wird der Button inaktiv.]
Erstellt von idoadam am 15.03.2011 | Kommentare (1) Alle Kommentare anzeigen
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Apps
Für mich ist das wohl ärgerlichste neue 'Feature' von Office 2011 die neue Such-(Un)funktion in Word.

Ich vermisse die Dialogbox und die schnelle Umschaltung zu Suchen & Ersetzen. Glücklicherweise ist diese Funktion noch da (als erweiterte Suche).

Im Folgenden wird das alte Schlüssel-Tastaturkommando wiederhergestellt:

Öffnen Sie Systemeinstellung -> Tastatur -> Tastaturkurzbefehle. Selektieren Sie den Kurzbefehle-Tab und klicken Sie auf das +-Zeichen, um ein neuen Eintrag für Microsoft Word zu erstellen. Um Word auszuwählen müssen Sie zuerst unter Programme 'Andere' anklicken und in den MS Office-Ordner navigieren.

Als Menütitel geben Sie Erweitertes Suchen und Ersetzen ein, bzw. genau das, was auch im Word-Menü steht.

Als Tastaturkurzbefehl geben Sie Cmd+F ein.

Nun fügen einen weiteren Eintrag für Word hinzu und als Menütitel geben Sie Suchen... ein. Als Tastaturkurzbefehl geben Sie eine Sequenz ein, die noch nicht anderweitig vergeben ist. Ich wählte Cmd+Ctrl+Option+Shift+F.

[crarko: Tipp nicht getestet. Stellen Sie sicher, das der Menütitel exakt dem entspricht, der auch im Menü von Word benutzt wird.]
Erstellt von Lerche am 15.03.2011 | Kommentare (1) Alle Kommentare anzeigen
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Internet
Mein letztes Video-Projekt erforderte von mir, MP4-Dateien zum streamen auf einer Website herunter zuladen. Wenn ich eine Verknüpfung anklickte, wurde das Video in Safari wiedergegeben und es gab keine Möglichkeit, die Datei mit einem Rechtsklick auf die Verknüpfung herunter zuladen wie es mit anderen Dateitypen möglich ist. Wie also lade ich MP4-Dateien herunter?

Öffnen Sie das Download-Fenster in Safari und fügen Sie die URL dort ein. Der Download wird sofort gestartet.

[crarko: Dies ist generell wertvoll, wenn man versucht, Dateien herunter zuladen.]
Erstellt von DoctorKono am 15.03.2011 | Kommentare (1) Alle Kommentare anzeigen
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Desktop
Oftmals, wenn ich die Spaces-Übersicht schnell mehrmals aufrufe, bemerke ich, das sich alle offenen Fenster in meinem aktuellen Space befinden. Ich habe das immer als Fehler angesehen, aber jetzt Zweifel ich daran.

Wenn Sie den Spaces-Button viermal schnell hintereinander drücken, landen alle Ihre Fenster in Ihrem aktuellen Space. Wahrscheinlich können Sie nun irgendein Fenster anwählen und damit tun, was Sie wollen z.B. die Größe verändern, es verstecken usw.

Wenn Sie dann den Spaces-Button erneut drücken, landen alle Ihre Fenster an Ihrer angestammten Position, aber alle gemachten Aktionen werden ausgeführt. Leider funktioniert Exposé's 'Alle Fenster zeigen' nicht.

Ob das ganze einen praktischen Nutzen hat, ist eine andere Frage.

[crarko: Es fiel mir schwer, den Fehler zu reproduzieren. Ich bin mir ziemlich sicher, das dies ein geplantes Verhalten von Spaces zur Verwaltung der Fenster ist, aber sicher kann man da nie sein...]
Erstellt von Lerche am 08.03.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
Internet
Viele Mail-Clients haben die Option eine ausgehende Nachricht mit dem Prioritäts-Flag 'Hoch' oder 'Dringend' zu versehen. In Mail.app werden diese Emails im Posteingang mit zwei Ausrufezeichen (!!) in der Flag-Spalte versehen. Wenn Sie nun Ihre Nachrichten nach der Flag-Spalte sortieren wollen, sodass die von Ihnen gekennzeichneten Mails ganz oben stehen, landen auch die oben genannten Mails ganz oben im Posteingang.

Mail.app ist noch nicht dazu in der Lage, diese Flags von Emails zu entfernen, die Sie empfangen haben (wie ... weiter lesen
Erstellt von tabmow am 08.03.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
System
Wenn Sie die CPU-Anforderung einer Applikation einschränken wollen, gibt es dafür einen einfachen, ein wenig hässlichen Trick.

Ich benutze diesen Trick, wenn ich Videos auf meinem MacBook konvertiere und nicht möchte, dass das MacBook zu warm wird.

Das bedeutet, das der Austausch ein wenig länger dauert, aber das macht mir nichts aus, da ich es Nachts laufen lassen. Es gibt dasselbe Programm in C für Linux namens cpulimit. Aber ich möchte es nicht auf meinem Mac kompilieren.

Anmerkung: Um die PID zu erhalten, starten Sie das Kommando ... weiter lesen
Erstellt von nissebanan am 01.03.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 
System
Einfache Aufgabelisten scheinen zur Zeit hoch im Kurs zu stehen. Ich sah eine Menge davon im Mac App Store wie Todolicious und Tictoc.

Ich benutze hierzu eine frei verfügbare Alternative -- Google Tasks. Der einzige Nachteil ist, dass Sie hierauf nur über einen Browser zugreifen können. Zum Glück gibt es ein kleines, kleveres App namens Fluid, dass eine Webseite in eine App verwandeln kann. Somit habe ich mit Hilfe von Fluid eine Menüleisten-App entwickeln können, das die essentiellen Dinge genauso beherrscht wie die Bezahl-Alternativen, obwohl optisch nicht so hübsch.

Eine der großen Vorteile bei der Benutzung von Google Tasks ist, dass die Daten immer synchron sind. Es ist also auch möglich die Aufgaben auf meinem iPhone zu sehen, in dem ich http://www.gmail.com/tasks aufrufe. Weiterhin besteht die Möglichkeit, verschiedene unterschiedliche Aufgabenlisten zu erzeugen, was ich hilfreich finde. Gewöhnlich erzeuge ich je eine Liste für jedes meiner Projekte.

Illustrationen zu dem folgenden Vorgang finden Sie auf meinem Blog.

  • Beginnen Sie damit,
... weiter lesen
Erstellt von Lerche am 01.03.2011 | Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Hint Optionen
 




 
top top